guenther_tino@gmx.de
#erzliberal
#lichtanimschacht

Glück auf und Licht an im Schacht!

Herzlich Willkommen auf meiner neuen Seite. Am 12. Juni wählen die Bürgerinnen und Bürger des Erzgebirgskreises ihren neuen Landrat. Ich bewerbe mich um ihr Vertrauen. Glück Auf Ihr Tino Günther

Förderverein Spielzeugmuseum Seiffen

Jahreshauptversammlung unseres Förderverein Spielzeugmuseum Seiffen. Immer wieder blut für unser Erzgebirge

Wahlbanner in Haselbach

Auch im Olbernhauer Ortsteil Haselbach kann man jetzt ein Banner von mir sehen. Lieben Dank

Erzgebirgshalle: Handballspiel EHV Aue

Vielen Dank Gerd Heese für die Einladung in die Erzgebirgshalle Lößnitz. Grandios war das Ergebnis des EHV Aue und ich komme gerne wieder : https://youtu.be/V1t_g9sYI4M

#lichtanimschacht Tour: Altenpflegeklasse

Die Altenpflegeklasse die ich zur #lichtanimschacht Tour besucht habe zeigt ein klares Bekenntnis zur Landratswahl! Vielen Dank liebe AP19A und viel Glück für Eure Prüfungen!

Freie Presse: Wer wird neuer Landrat im Erzgebirge? Bewerber diskutieren im „Freie Presse“-Wahlforum

Sechs Bewerber für das Amt des Erzgebirgslandrates – das sind Volker Weber (Freie Wähler), Rico Anton (CDU), Tino Günther (FDP), Simone Lang (SPD), Torsten Gahler (AfD) sowie Holger Zimmer (Die Linke) – haben am Montagabend beim „Freie Presse“-Wahlforum im Kulturzentrum „Erzhammer“ in der Kreisstadt Annaberg-Buchholz Rede und Antwort gestanden. Herzlichen Dank allen Organisatoren und Beteiligten…
Weiterlesen

#lichtanimschacht: Dr. Kristian Schubert

Kurz vor dem Start auf seiner Weltreise, habe ich gestern spontan Dr. Kristian Schubert getroffen. Vollgepackt und mit #lichtanimschacht und #echtmitherz Aufkleber startet er als inoffizieller Botschafter des liberalen Erzgebirges in die Welt

Zu Besuch bei Marianne Martin

Gestern habe ich Marianne Martin in Thalheim besucht. Wir werden im Sommer einen Verein gründen um erzgebirgische Sammlungen zu bewahren und auszustellen. Ein sehr schönes Projekt! ( Foto: Sylvia Wächtler )

Stadtgespräch in Olbernau

Gestern hatte der Verein Tivoli e.V. zu seinem 102. Stadtgespräch die Landratskandidaten eingeladen. Vielen lieben Dank an die Organisatoren, ihr tragt ganz wesentlich zur demokratischen Kultur im Erzgebirge bei. Den Livestream kann hier nachgeschaut werden:

4. Arbeitseinsatz in der Binge Seiffen

Gemeinsam haben wir wieder Großes geschafft Zum 4. Mal haben Mitglieder der Berg und Hüttenknappschaft Seiffen und der FDP Seiffen an der Rettung und dem Erhalt der Seiffener Binge gearbeitet.

Freie Presse: „Tino-Saurier“ will zur Not Brummis auf B 174 ausbremsen

In der heutigen Ausgabe der Freie Presse Erzgebirge : https://www.freiepresse.de/…/tinosaurier-will-zur-not…